13./14.12.2019 – Nachts allein im Theater

GONG PUJA – NÄCHTLICHE KLANGREISE

2 GongspielerInnen – 1 Nacht

Das Klangspektrum der Gongs und weiterer Natur-Klang-Instrumente wie Flöte,  Stimme, Obertongesang, Klangschalen, Klangstäbe, Kristallklangsphäre begleiten
sanft und achtsam durch die Nacht. Klangschwingung wirkt regenerativ, harmonisierend, energetisierend und verjüngend, auch und vor allem im Schlaf oder Halbschlafmodus.
Hier kann unser Körper-Geist-System beschützt in tiefe Ruhe und Ausgeglichenheit gleiten.

Klangschwingung ermöglicht ein zur Ruhe kommen des Gedankenflusses und das obertonreiche Klangspektrum berührt uns auf tiefster Zellebene und kann so den Weg für Verwandlung und heilsame innere Prozesse ebnen.

Wir spielen die ganze Nacht für euch und halten das Feld der Klänge:
die GongmeisterInnen Alexandra Ott/Nürtingen (www.AlexandraOtt.de) und Wohl-Klang Hans-Peter Dibke.

Ort:
Theater tri-bühne
Eberhardstraße 61a
70173 Stuttgart

Zeit:
Treffpunkt Freitag, 13.12.2019 um 21:45 Uhr im Foyer des Theaters.
Mindestens 7,5 Stunden Spieldauer, das heißt 5 ganze natürliche Schlafzyklen à 90 min. Anschließend gemeinsames Frühstück: jeder bringt etwas vegetarisch/veganes mit fürs Büffet. Verabschiedung bis gegen 9 Uhr.

Eintrittspreis:
99 € pro Person.

Anmeldung & Informationen:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Für die Teilnahme an der gesamten Gong-Zeremonie bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email an

Alexandra Ott:
Telefon: + 49 175 590 322 9
Email: AlexandraO@gmx.de

Wohl-Klang
Telefon: +49 1573 959 1874
Email: info@wohl-klang-dibke.de

Ausgleich:
99 € pro Person.
Die Bezahlung wird am Tag der Veranstaltung in bar fällig. Ermäßigung auf Anfrage und im Voraus.

Bitte mitbringen:
Eigene Matte oder/und 2. Yogamatte, Zudecke, Kissen, warme Socken und alles was du zum Wohlfühlen für die Nacht benötigst. Sowie dein eigenes Wasser. Gedeck fürs Frühstück ist vor Ort da.

Wir freuen uns auf euch: Alexandra Ott & Hans-Peter Dibke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.