Klangreisen / Fantasiereisen

Klangreisen

Bei einer meditativen Klangreise werden die Teilnehmer von Klangschalen und anderen Klanginstrumenten auf einen Ausflug zum
ihrem Inneren begleitet. Von heilsamen Klängen oder auch medita-
tiven Geschichten und Texten werden sie ganz sanft in eine Welt der
Stille, Erholung und somit zu ihrer ureigensten Kraftquelle geführt.
Ruhe und tiefer Frieden umgibt sie und lässt sie ganz achtsam im
Augenblick verweilen.

Auch Kinder und junge Menschen können so in einer oft hektischen und überreizten Alltagswelt Ruhe finden und in Kontakt mit sich selbst kommen. Darüber hinaus profitieren Menschen aller Altersstufen von der positiven Wirkung von Klangreisen.

Danach öffnet sich lebendige Stille, in der Raum zum nachspüren, wahrnehmen oder träumen ist.
Nach der Klangreise kann noch ein Erfahrungsaustausch stattfinden.

Fantasiereisen

Bei geführten Fantasiereisen tauchen wir in unsere geistige Welt der inneren Bilder ein, weswegen oft auch von Traumreisen gesprochen wird. Ziel ist es, den Alltag für eine Zeit zu verlassen und die Grenze zwischen Bewusstsein und Unbewusstem aufzuheben.

Fantasiereisen zielen auf Entspannung und Zugang zu unseren
ungenutzten Potenzialen, die auch u.a. gezielt zur Lernförderung
oder Problemlösung genutzt werden können.

Wichtig zur Information:

Die Klangreisen sind keine Flucht in Fantasiewelten, sondern
man kann hierbei Ressourcen freilegen, die eigene Person im
Alltag stärken mag. Auch besonders nach Erkrankungen zu
empfehlen, um den Betreffenden wieder mit sich selber in Kontakt
und in seine Kraft zu bringen.