Heal the earth – Verein für indianische Lebensweisen

Die Erde ist eine Wesen – unser aller Mutter, die uns geduldig und
liebevoll nährt.

Im Grunde ist die Erde selbst schon heil, wenn man sie lässt.
Heal the earth ist also etwas, daß durch uns Menschen kommt.
Wenn wir unsere Verbindung zur Erde wieder vollständig in
unserem Bewusstsein tragen und danach handeln, wird sich die
große Mutter Erde von ganz alleine heilen können. Und das alles
geht viel leichter, wenn wir alle mitmachen. Es geht leichter, wenn
wir eine Kultur pflegen, die uns immer wieder erinnert, woher wir
kommen und was unsere Lebensgrundlage ist.

Die Verbundenheit in einer Gemeinschaft zu (er)leben ist für mich
etwas ganz besonderes, das ich gerne mit Euch teilen möchte…
Sei es durch gemeinsames Trommeln oder die Verbundenheit in der Meditation.
Die Möglichkeiten und Gelegenheiten, dies in unseren Tages- oder
Lebensablauf zu integrieren sind vielfältig.

Mehr dazu erfahrt Ihr auf den Partnerseiten

Heal the earth – Verein für indianische Lebensweisen e.V.

Peacecrowd (Lasst uns gemeinsam Frieden stiften)

Echtes Leben (100.000 Trommeln für den Frieden)

Motherdrum Healing

sowie aktuelle Termine und Veranstaltungen in „Aktuelles“ und im „Eventkalender“!

Macht mit!
Spürt die Energie von Verbundenheit und Gemeinschaft…